nbn Austria
Ihr starker Partner für Wärmebild-
und Infrarottechnik in Österreich
Alt-Text

FLIR Ex-Serie

NEU: xt-Serie mit erweitertem Temperaturbereich

Die FLIR Ex-Serie bietet Ihnen neue Möglichkeiten.
Einfach anvisieren, speichern und auswerten.

Wärmebildkameras der Ex-Serie von FLIR eignen sich besonders für Anwender, die die Vorteile der Wärmebildtechnik gerade für sich entdecken. Dank ihrer extrem einfachen Bedienung sind sie eine echte Unterstützung bei der Durchführung einfacher thermografischer Inspektionen.

Details

Eine FLIR Ex-Kamera ist zum Beispiel ein erschwinglicher Ersatz für ein IR-Punkt-Pyrometer. Messen Sie nicht nur die Temperatur eines einzelnen Punktes, sondern die jedes einzelnen Pixels im Bild. Die neue, kombinierte und einzigartige MSX® Bildspeicherung mit Infrarot- und Digitalbild, macht die Kamera unvergleichbar einfach in der Bedienung und Auswertung Ihrer Bilder.

Sparen Sie Zeit und Geld:

  • schnelle Bestandsprüfung und Schadensbewertungen durchführen
  • Energieverluste und fehlerhafte Dämmung aufspüren
  • Leckagen und Feuchtigkeit finden, bevor die Bausubstanz leidet
  • im Handumdrehen Wärmebilder der Auffälligkeiten speichern
  • Berichte erstellen und Ihre Wärmebilder mit der einfach zu bedienenden Software analysieren und dokumentieren

 


Die MSX®-Funktion ermöglicht es, mehr Details in einem Wärmebild zu erkennen.

Merkmale

Bis zu 320 x 240 Pixel Auflösung
Die Auflösung der Wärmebilder der Ex-Serie reicht von 80 x 60 Pixeln bis zu 320 x 240 Pixeln je nach Kameramodell.

Extrem einfache Bedienung
Die Bedienung der Kamera ist extrem einfach und selbsterklärend. Damit eignet sie sich ganz besonders für Einsteiger in die Wärmebildtechnik. Die Kamera ist intuitiv zu bedienen und wird mit einer umfassenden Anleitung geliefert.
Vollautomatisch
Generiert im Handumdrehen durch einfaches Anvisieren und Aufzeichnen JPEG-Wärmebilder, die alle erforderlichen Temperaturdaten enthalten und intern oder extern gespeichert, gesendet und analysiert werden können.
Fokussierfrei
Durch das feste, fokussierfreie Objektiv wird der Einsatz der FLIR Ex-Serie zum Kinderspiel.
Kompakt und extrem leicht
FLIR Ex-Serie wiegt nur 575 g, sodass sie problemlos in einer Gürteltasche mitgeführt werden kann.

Digitalkamera
Eine integrierte Digitalkamera macht das Aufnehmen und inspizieren schneller und einfacher.

Berichterstellungs- und Analysesoftware enthalten
FLIR Tools-Software ist fü alle i-Series-Benutzer als Download verfügbar.

Herausragende Messgenauigkeit
Die Kamera misst Temperaturen von bis zu +250°C und erkennt Temperaturunterschiede, die nicht mehr als 0,06°C betragen (FLIR E6/FLIR E8).

Messfunktionen
Messpunkt, Rechteckbereich mit max./min. Temperaturen, Isotherme oberhalb/unterhalb (je nach Modell).

Bild-im-Bild
Überlagert das Digitalbild mit dem Infrarotbild und vereinfacht so das Lokalisieren und Hervorheben von kritischen Bereichen.
Multi Spectral Dynamic Imaging (MSX)
Die neuartige MSX-Funktion erzeugt ein Wärmebild, das noch mehr Details anzeigt als bisher.
Multispektrale Bildspeicherung
Kombinierte Speicherung von MSX, Wärme-, Digitalbild und Bild im Bild.

Die Funktionen sind abhängig vom Kameramodell, bitte Technische Spezifikationen beachten.

Vergleich

FLIR Kameramodell
E4

E5
NEU:
E5-xt

E6
NEU:
E6-xt

E8
NEU:
E8-xt
Wärmebildqualität: 80 × 60
4.800 Pixel
120 × 90
10.800 Pixel
160 × 120
19.200 Pixel
160 × 120
19.200 Pixel
240 × 180
43.200 Pixel
320 × 240 76.800 Pixel 320 × 240 76.800 Pixel
Thermische Empfindlichkeit < 0,15 °C < 0,10 °C < 0,10 °C < 0,06 °C < 0,06 °C < 0,06 °C < 0,05 °C
Temperaturbereich –20 °C
bis +250 °C
 
–20 °C
bis
+250 °C
 
-20 °C
bis
400 °C (2 Bereiche)
–20 °C
bis
+250 °C
 
-20 °C
bis
550 °C (2 Bereiche)
–20 °C
bis
+250 °C
 
-20 °C
bis
550 °C (2 Bereiche)
Infrarotbild, Digitalbild, MSX®, Bildgalerie mit Miniaturenansicht ja ja ja ja ja ja ja
Bild-im-Bild ja ja ja ja
Zentraler Messpunkt, Messbereich mit Min- / Max-Anzeige ja ja ja ja ja ja
Farb-Alarm:
blau unterhalb / rot oberhalb der gewählten Temperatur
ja ja ja ja

Aufgrund laufender Weiterentwicklungen sind Änderungen der Spezifikationen vorbehalten. Aktuelle Spezifikationen unter: www.flir.com.

Spezifikationen

Ex-Serie Technische Spezifikationen

 

FLIR E4FLIR E5FLIR E6FLIR E8
Infrarotauflösung80x60 Pixel120x90 Pixel160x120 Pixel320x240 Pixel
MSX Auflösung320x240 Pixel320x240 Pixel320x240 Pixel320x240 Pixel
Thermische Empfindlichkeit0,15°C0,10°C0,06°C0,06°C
Geometrische Auflösung (IFOV)10,3 mrd6,9 mrad5,2 mrad2,6 mrad
BildmodiInfrarotbild, Digitalbild, MSX®, Bildgalerie mit MiniaturenansichtInfrarotbild, Digitalbild, MSX®, Bildgalerie mit Miniaturenansicht, Infrarotbild, Digitalbild, MSX®, Bild-im-Bild, Bildgalerie mit MiniaturenansichtInfrarotbild, Digitalbild, MSX®, Bild-im-Bild, Bildgalerie mit Miniaturenansicht
FarbalarmN/VN/VBlau oberhalb und rot unterhalb der gewählten GrenztemperaturBlau oberhalb oder rot unterhalb der gewählten Grenztemperatur
Allgemein
Bildleistung
Sichtfeld (FOV) / minimale Fokusentfernung45°x34° / 0,5m
Spektralbereich7,5-13
Bildwiederholfrequenz9 Hz
FokusFest
Focal Plane Array (FPA)Ungekühlter Mikrobolometer
Bilddarstellung
Display3", 320x240 Farb LCD
BildeinstellungAutomatische Anpassung / Bild sperren
Messung
Objekttemperaturbereich-20°C bis +250°C
Genauigkeit+- 2°C oder +- 2% vom abgelesenen Wert, bei einer Umgebungstemperatur von 10°C bis 35°C und einer Objekttemperatur oberhalb +0°C
Messfunktionen
MesspunktZentraler Messpunkt
Korrektur des EmissionsgradesVariabel von 0,1 bis 1,0 einstellbar
Emissionsgrad TabelleEmissionsgrad Tabelle mit vordefinierten Materialien
Korrektur der reflektierten TemperaturAutomatisch, basierend auf der Eingabe der reflektierten Temperatur
Einstellungen
FarbpalettenEisen, Regenbogen und Schwarz/Weiß
Bedienelemente für die GrundeinstellungLokale Anpassung von Einheiten, Sprache, Datums- und Zeitformaten
Bildspeicherung
Bildspeicher KapazitätInterner Speicher für bis zu 500 Bildersets
Bildspeicher ModusGleichzeitige Speicherung von Bildern im Infrarot-, Digital und MSX-Modus
DateiformatStandard JPEG - 14 Bit Messdaten inklusive
Daten-Schnittstellen
SchnittstellenMikro-USB: Datentransfer zum und vom PC und Mac
Spannungsversorgung
BatterietypLitium-Ionen-Akku (vor Ort austauschbar)
Batteriespannung3,7 V
AkkulaufzeitCa. 4 Stunden bei 25°C Umgebungstemperatur und normalem Gebrauch
LadesystemAkku wird in der Kamera oder mit speziellem Ladegerät aufgeladen
Ladezeit2,5 Stunden Ladezeit bis zu 90% in der Kamera, 2 Stunden im Ladegerät
EnergiemanagementAutomatische Abschaltung
AdapterspannungAC Adapter, 90-260 VAC Eingang, 5 VDC Ausgang zur Kamera
Umgebungsbedingungen
Betriebstemperaturbereich-15°C bis +50°C
Lagerungstemperaturbereich-40°C bis +70°C
LuftfeuchtigkeitIEC 60068-2-30/24 h 95% relative Luftfeuchtigkeit
EMV WEEE 2012/19/EC
RoHs 2011/65/EC
C-Tick
EN 61000-6-3
EN 61000-6-2
FCC 47 CFR Part 15 Class B
Stöße25g. IEC 60068-2-29
Vibration2g, IEC 60068-2-6
Drop2m
Physikalische Kenndaten
Abmessungen244x95x140 mm
Gewicht575g, inklusive Batterie
Versandmaße303x206x128mm
Versandgewicht2,7 kg (FLIR E8: 2,95kg)
Standard- Lieferumfang
FLIR Wärmebildkamera, stabiler Transportkoffer, FLIR Tools Software - Download Karte, Bedienungsanleitung auf CD-ROM und in gedruckter Version, Batterie (FLIR E8 2X), Netzteil/Ladegerät mit Netzsteckern für EU, UK, US und Australien, USB-Kabel, Ladeschale (nur FLIR E8)

 

 

 

Downloads